Beschreibung

Veröffentlicht: 8 Juni 2017

Im Auftrag von Sogea Caroni als Unternehmen von Vinci Construction Frankreich stellen wir in Roubaix, Frankreich, eine Spundwandkonstruktion für ein großes Becken her. Hierbei handelt es sich um ein Absetzbecken, in dem überschüssiges (Regen-)Wasser aufgefangen werden kann. Die dazugehörige Aussteifungsrahmenkonstruktion ist ebenfalls Bestandteil des Auftrags.

Hierfür werden ca. 13 Meter lange Spundwandbohlen mit unserem ETEC-Kran schwingungsarm eingebracht. Dieses von Sterk in Eigenregie entwickelte Rammgerät erregte großes Aufsehen. Obwohl wir damit bereits seit Jahren arbeiten, ist dieser Krank in Frankreich, vorsichtig ausgedrückt, eine Besonderheit. „So ein Gerät habe ich noch nie gesehen. Einfach toll!“, meinte selbst der Inspektor, der den Kran geprüft hat.

Das Einbringen der Spundwände gestaltete sich durch die vorhandene Lehmschicht anfangs schwierig. Deshalb wurde beschlossen, Fluidierung anzuwenden. Die Anwendung dieser Technik erleichtert das Einbringen erheblich. Derzeit wird letzte Hand an die Schweiß- und Konstruktionsarbeiten für den Aussteifungsrahmen angelegt.

Projektdetails

  • Auftraggeber: Sogea Caroni
  • Ort: Roubaix (Fa)
  • Vertragswert: € 50.000 - 250.000
  • Startdatum: 22-05-2017
  • Enddatum: 30-06-2017

Verwendeten Techniken

Abstützungen, Fluidisieren, Hochfrequenz-Vibrationsrammen/-ziehen, Konstruktionsarbeiten
Sterk - Waterbassin Roubaix Frankrijk