Beschreibung

De Rotterdam ist ein multifunktionales Gebäude direkt an der Wilhelminakade in Rotterdam. Das Gebäude wurde von Rem Koolhaas entworfen und besteht aus drei verbundenen Türmen mit stattlichen 149 Metern Höhe. Sterk hat den Bau der Spundwand- und Stützkonstruktion für die Baugrube übernommen. Hierfür wurden nicht weniger als 290 Meter an provisorischen Spundwänden mit einer Bohlenlänge von zirka 24 Metern eingebracht.

Außerdem hat Sterk für den Generalunternehmer Züblin Nederland B.V. auch die Aussteifrahmenkonstruktion hergestellt. In Anbetracht der Größe der Baugrube (52 x 115 Meter) war das eine beträchtliche Herausforderung. Hierbei wurden die großen Stahlprofilstützen in der Breite knicklastverstärkt.

Das einzigartige Gebäude, auch „The Vertical City” genannt, ist unter anderem in der Top 10 der prächtigsten Gebäude der Welt gelistet.

Projektdetails

  • Auftraggeber: Zublin
  • Ort: Rotterdam
  • Vertragswert: € 1.000.000 +
  • Startdatum: 15-10-2009
  • Enddatum: 15-06-2010

Verwendeten Techniken

Abstützungen, Design am Bau, Hochfrequenz-Vibrationsrammen/-ziehen